Der ökologische Landbau belastet Böden und Atmosphäre weniger, ohne den Einsatz von chemischen Düngemitteln oder Pflanzenschutzmitteln wird die Natur geschont.